Die Anfänge unseres Unternehmens begannen im Jahr 1990. Unsere Grundtätigkeiten bestehen aus Projektierungs- und Ingenieurwesen, im Jahre 2008 haben wir die Tätigkeit übertragen an das Unternehmen Libra inženiring GmbH.
Wir projektieren:
-Prozesssysteme und Steuerungen
-Energetische Systeme
-Video und Abstimmungssysteme
-Konferenz Systeme
-Elektrischeninstallationen
-Gasinstallationen
Neben unsere Grundtätigkeiten sind wir auch in Marketing vor allem
in Relais- und Kontakt Technik slowenischer Hersteller tätig. Wir sind
explizit Export orientiert, und es ist uns gelungen unsere Produkte auf
allen bedeutenden Weltmärkten zu platzieren. In der Letzten Zeit
besonders in Westeuropa.
Besonders verweisen wir auf unsere Abstimmungssysteme die stammen aus der Eigenentwicklung und Konstruktion.

  U n s e r e   R e f e r e n z e n

- Abstimmungs-und............................. ........Staatsrat Slowenische Republik Ljubljana
  Konferenzsysteme: ...................................Abstimmungssysteme in Plenarsälen des Staatsrats und Staatstag mit dazu gehöriger
...........................................................................Informatik, Parlamentarische Uhr

...........................................................................Rathaus Ljubljana
...........................................................................Sanierung Stadtsaal - Abstimmungssystem; Informatik; Apparatur und elektrische
...........................................................................Installationen.

...........................................................................Staatstag Slowenische Republik Ljubljana
...........................................................................Sanierung Plenarsaal - Informatik

...........................................................................Gemeinde Domžale
...........................................................................Abstimmungssystem und eine Kontrollgruppe Zeit des Sprechers (Parlamentarische Uhr)

...........................................................................Gemeinde Jesenice
...........................................................................Abstimmungssystem und eine Kontrollgruppe Zeit des Sprechers (Parlamentarische Uhr)

...........................................................................Gemeinde Radovljica
...........................................................................Abstimmungssystem und eine Kontrollgruppe Zeit des Sprechers (Parlamentarische Uhr)


- Prozesssysteme und ................................Das Rührwerk das Kraftfutter Trata, Škofja Loka
  Steuerungen: ...............................................Elektrischeninstallationen die Energetik, Beleuchtung, Blitzableiter und Steuerung Pelletierlinie.

...........................................................................Siporex - Ytong Zagorje, Zagorje ob Savi
...........................................................................Automatisierung des Vorgangs umkehrbaren Schlamm im Gießwerk mit dem SIMATIC
...........................................................................Steuerung und Überwachungssystem (SCADA)W und CC.

...........................................................................Papierfabrik Vevèe B & B, Vevèe
.................................................................... ......Automatisierung des Vorgangs der Vorbereitung Anstrichmasse für Papier mit dem SIMATIC
.................................................................... ..... Steuerung, Dosierwaage Siwarex und Überwachungssystem (SCADA)W und CC.

...........................................................................Staatstag Slowenische Republik, Ljubljana
...........................................................................Energieabzweig der Klimatisierung des Staatsrats und Staatstags Gebäude.

...........................................................................Post der Republik Slowenien
...........................................................................Elektrosteuerungs-technologisches Projekt für Paketgleichrichter und Transport
...........................................................................(PGD, PZI, PZR und PID) für Postzentrum in Maribor.

...........................................................................Agrounija p.p., Srbac, BIH
...........................................................................PZI - Projekt Elektrischeninstallationen auf dem Objekt Transport und Speichers 4000t.

...........................................................................Kläranlage Gameljne Ljubljana
...........................................................................Eingangs trockene Abwasseranlage - der Bau und die Inbetriebnahme

...........................................................................Kläranlage Prvaèina
...........................................................................Eingangs trockene Abwasseranlage - der Bau und die Inbetriebnahme

Valid XHTML 1.0 Transitional